Topic outline

  • Die wichtigsten Neuerungen der Version 19.2:

    Dieses Update kennzeichnet sich durch spezielle "Corona"-Funktionen aus, die kurzfristig und ausserplanmäßig eingefügt wurden.

    Eine Beschreibung finden Sie in unserer Online-Dokumentation:

    Online-Dokumentation zu LISSY.Net 19.2


    Die wichtigsten Neuerungen der Version 19:

    • Dashboard & Auswertecenter
    • Nachrichten- & Kommunikationszentrale
    • Standardisierte Selektionstypen
    • Dynamische Verbindungslaschen

    Details zur Version 19.1 erhalten Sie hier


  • Änderungen der Voraussetzungen für zukünftige LISSY.Net Updates in 2020

    Aufgrund des ausserplanmäßigen "Corona-Updates" für die LISSY.Net Version 19 wird die LISSY.Net Version 20 im Juni/Juli erscheinen. Wir arbeiten zur Zeit die in Version 19 angepassten Bereiche in die Version 20 ein.

    Zur Jahreshälfte 2020 wird ein weiteres umfassendes LISSY.Net Update erscheinen: LISSY.Net 20. Ab dieser Version ändern sich die Systemvoraussetzungen bei der Betriebssystemauswahl!

    Da LISSY.Net auf Microsoft Technologien basiert, setzen wir in der Programmierung das Microsoft .NET und bei der Datenhaltung den Microsoft SQL-Server ein. Hierbei kommt es zu Versionswechseln, die Einfluss auf die einzusetzenden Betriebssysteme haben:

    Zukünftig wird das Microsoft .NET Framework 4.7.2 eingesetzt. Dieses ist nur noch lauffähig mit Microsoft Windows ab Version 7 SP1 (32-bit und 64-bit Unterstützung). Genaue Informationen erhalten Sie hier: (https://docs.microsoft.com/de-de/dotnet/framework/get-started/system-requirements)

    Ebenso wird zukünftig nur noch der Microsoft SQL-Server ab Version 2008 R2 unterstützt. Beachten Sie jedoch, dass Microsoft für den SQL Server 2008 R2 nur noch bis Juli 2019 Updates ausliefert. Es empfiehlt sich somit auch hier entsprechend zukunftssicher zu agieren.

    Gerne stehen wir Ihnen mit unserem Wissen gerne beratend zur Seite.